Home
Home Archiv ueber uns Newsletter Links

Über uns

25 Jahre AKU

-> weiter

AKU Newsletter

Den AKU-Newsletter abonieren!
Alle aktuellen AKU- Veröffentlichungen, Veranstaltungs- hinweise und Aktionen im E-Mail Service.
Hier Anmelden“
-> weiterlesen

Wer finanziert
den AKU

-> weiter

Kommentierte Linkliste

Ausgewählte Links zu anderen Initiativen

  • Atomkraft
  • Flughafenausbau
  • Globalisierung
  • Anti- Kriegsbewegung
  • AntiFa

-> weiterlesen

++ 33 | 1829 Zeichen | Artikel vom: 21. 05. 2011   Druckversion

Bundesweite Demonstrationen 28. Mai

ATOMKRAFT SCHLUSS

Für Wiesbadener /Innen liegt die Demo in Mainz am nächsten. Wiesbadener Gruppen rufen daher zur Teilanhme in Mainz auf.Aufgrund organisatorischer Einbindung in die Demo in Frankfurt nimmt der AKU an der dortigen Veranstaltung teil und mobilisiert seine FreundInnen natürlich auch für Ffm.

Für Wiesbadener /Innen liegt die Demo in Mainz am nächsten. Wiesbadener Gruppen rufen daher zur Teilanhme in Mainz auf.Aufgrund organisatorischer Einbindung in die Demo in Frankfurt nimmt der AKU an der dortigen Veranstaltung teil und mobilisiert seine FreundInnen natürlich auch für Ffm.

Die Reaktorkatastrophe von Fukushima hat erneut gezeigt: Atomkraft ist unbeherrschbar und birgt ein tägliches, tödliches Risiko. Hunderttausende gehen deshalb in diesen Monaten bundesweit auf die Straße und fordern entschieden den Atomausstieg. Die Bundesregierung aber will erst im Juni beschließen, welche Konsequenzen sie aus Tschernobyl und Fukushima zieht



weiterlesen


++ 33 | 2331 Zeichen | Artikel vom: 21. 05. 2011   Druckversion

ATOMAUSSTIEG UND DIE SOZIALE FRAGE

Uns allen wird immer deutlicher, dass diese Technologie in all ihren Konsequenzen vollkommen unbeherrschbar ist und nur der Atomausstieg voreinem weiteren nuklearen Super-GAU schützen kann.

Uns allen wird immer deutlicher, dass diese Technologie in all ihren Konsequenzen vollkommen unbeherrschbar ist und nur der Atomausstieg voreinem weiteren nuklearen Super-GAU schützen kann.

Vortrag und Diskussion mit dem Atomenergieexperten Henrik Paulitz vom
Verband der atomkritischen Ärzte, IPPNW im Audimax (Alte Mensa) der Uni Mainz am Dienstag, 24. Mai 2011, 19:30 Uhr
im Audimax (Alte Mensa) der Uni Mainz.



weiterlesen


++ 33 | 12137 Zeichen | Artikel vom: 25. 04. 2011   Druckversion

Redebeitrag von Dr. M. Wilk (AKU) auf der Demo in Neckarwestheim am 25.4.2011

"Wann wird Technikgläubigkeit zur Körperverletzung- ab wann ist Profitstreben mörderisch?"

Wir werden den Weiterbetrieb der Atomkraftwerke keinesfalls akzeptieren – ganz egal mit welchen Lügen er uns von welcher Regierung auch immer schmackhaft gemacht werden soll. 

Wir sind nicht bereit dem profitgesteuerten Gedankengang eines verheerenden „Restrisikos“ zu folgen.

Wir werden den Weiterbetrieb der Atomkraftwerke keinesfalls akzeptieren – ganz egal mit welchen Lügen er uns von welcher Regierung auch immer schmackhaft gemacht werden soll. Wir sind nicht bereit dem profitgesteuerten Gedankengang eines verheerenden „Restrisikos“ zu folgen.

Liebe Anwesende,
Vor 25 Jahren erschütterte die Reaktorexplosion von Tschernobyl den Glauben an den sauberen Atomstrom und strafte all diejenigen Lügen, die von vernachlässigbarem Restrisiko gesprochen hatten.
Doch die Gegenpropaganda der Energiekonzerne und der Atomgläubigen Politiker setzte fast zeitgleich ein. Tschernobyl wurde als sowjetische Katastrophe definiert, westliche AKW als technisch überlegen und sicher dargestellt. Drei Jahre nach Tschernobyl ging der jüngste deutsche Reaktor ans Netz : Neckarwestheim 2



weiterlesen


++ 33 | 603 Zeichen | Artikel vom: 16. 04. 2011   Druckversion

Strommastbesetzung für sofortige AKW-Stillegung

AKU-Video


Von der Strommastbesetzung haben AktivistInnen des AKU einen sehr sehenswerten 3-minütigen Videobeitrag produziert. Darin machen Sie vor dem Hintergrund ihrer Aktion klar: Teilabschaltungen reichen nicht! Sofortige Abschaltug aller Atomanlagen! Weltweit.
Im Artikel der Link zu dem Video-Stream.



weiterlesen


 

Suchen

Artikel aus folgenden Rubriken:

alle
Anti-Kriegsbewegung
Antifa
Atomkraft
Flughafen
Globalisierung
Kohlestrom
Sozialabbau
Stadtpolitik

 

Suchbegriff: